NERDYMATCH INFOS

Wie vereinbare ich einen Termin?

  • Bitte kontaktiere den Artist direkt per E-Mail, dessen Style dir am Besten gefällt. Die E-Mail Adresse findest du auf unserer Webseite unter Kontakt, oder auf den einzelnen Instagram Accounts der Artists. Die für uns relevanten Informationen zur Terminvereinbarung findest du unter Punkt 2.. Wir versuchen deine Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten, bitten jedoch um dein Verständnis, wenn es zu Verzögerungen kommen sollte.

  • Wir tattoowieren ausschließlich Personen die das 18te Lebensjahr erreicht haben. Selbst mit Einverständnis, oder auch in Begleitung der Eltern, tattowieren wir keine Personen unter 18.

  • Ebenfalls tattoowieren wir keine Personen die unter Alkohol-, Drogen oder Medikamenteneinfluss stehen, sowie Bluter oder Personen mit Immunschwäche (HIV) oder anderen schweren Krankheiten. Auch wenn du schwanger bist, stillst, oder auf blutverdünnende Medikamente angewiesen bist, können wir dich nicht tattoowieren.

  • Wir behalten uns das Recht vor, Wünsche der Kunden ohne Begründung abzulehnen, insbesondere politische Wunschmotive. Dies gilt auch für die Körperstellen. Jeder Artist behält sich das Recht vor Platzierungswünsche abzulehnen.

  • Erscheinst du krank zu deinem Termin, selbst bei einer leichten Erkältung, besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass du nach Hause geschickt wirst. In diesem Fall verfällt deine Anzahlung (siehe Punkt 3). Begr.: Wir möchten uns nicht anstecken und das Risiko ist sehr hoch, dass das angeschlagene Immunsystem das Tattoo nicht gut verkraftet.

Bitte beachtet, dass jeder Artists selbstständig und auf eigene Rechnung arbeitet, deshalb kann die Vorgehensweise abweichen.

 

Was muss meine Terminanfrage beinhalten?

  • Bitte verfasse deine Anfrage kurz, jedoch informativ und mit so vielen Details wie möglich. Dies erspart eine Menge Zeit an Kommunikation und du erhältst schneller einen Termin.

Folgende Infos sollte deine E-Mail beinhalten:

  • Beschreibung deines Wunschmotives, und/oder ein Beispielbild / ggf. die Nummer des Wanna-Dos.

  • Eine ungefähre Größe deines Wunschmotivs, damit wir zeitlich planen und den Preis angeben können. Die finale Größe wird allerdings mit dir gemeinsam während dem Termin definiert.

  • Die Körperstelle an der du dein Wunschmotiv gerne haben wollen würdest.

  • Falls du bereits vorhandene Tattoos (evtl. für gewünschte Cover-Ups), Narben oder Pigmentflecken an der zu tatoowierenden Stelle, oder in der Nähe hast, müssen wir auch das wissen.

  • Terminliche Zeitfenster die für dich perfekt wären, oder auch überhaupt nicht gehen würden.

 

Bei Cover Ups benötigen wir noch weitere Informationen:

  • Die genaue Größe und Stelle des vorhandenen Tattoos, sowie Bilder in guter Fotoqualität. Bestenfalls besuchst du uns direkt im Shop, damit sich der Artist ein genaues Bild davon machen kann. Demzufolge können wir Anfragen bezüglich Preis oder Termin, besser beantworten. 

 

Alles rund um die Anzahlung

  • Ein Termin kann nur final gebucht werden, wenn wir die Anzahlung von euch erhalten haben. Ein Termin ist erst nach Anzahlungseingang bestätigt. Die Anzahlung gilt als Teilzahlung des Gesamtbetrages.

  • Wenn noch keine Anzahlung geleistet wurde, oder ihr von uns nicht nochmals schriftlich den Erhalt bestätigt bekommen habt, ist der Termin noch nicht gebucht. I.d.F. kontaktiert uns bitte nochmals und lasst euch den Termin rückbestätigen.

  • Ein Vertrag zur Erstellung eines Tattoos kommt dann zustande, wenn du den Entwurf für dein Tattoo in Auftrag gibst und einen Termin vereinbart hast. Die Beauftragung ist durch die nachgewiesene Anzahlung und Terminbestätigung unsererseits bestätigt und du gehst einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag ein.

  • Eine Anzahlung wird nicht zurückerstattet, jedoch bleibt sie beim verschieben des Termins bestehen. Diese Regelung gilt bis 72h vor dem Termin. Solltest du den Termin innerhalb der 72h verschieben oder absagen müssen, behalten wir die Anzahlung ein.

Weitere Infos bezüglich des Verschiebens eines Termins findest du unter dem Punkt 4..

 

Was muss ich machen, wenn ich einen Termin verschieben muss?

  • Solltest du merken das sehr kurzfristig vor dem Termin krank wirst, sage uns umgehend Bescheid, damit wir den Termin verschieben können.

  • Sollte dir etwas dazwischen kommen, sag bitte 72h vor dem Termin Bescheid. Wenn du innerhalb der 72h absagt, behalten wir die Anzahlung ein und es fällt für den neuen Termin die Anzahlung erneut an. Bei unbegründeten Nichterscheinen zum Termin, behalten wir uns das Recht vor dich auf eine Schwarze Liste zu setzen.

 

Kann ich meine eigene Vorlage mitbringen?

  • Unsere Tattoos sind alles Unikate. Wir zeichnen jedes einzelne Tattoo in unserem Stil und für jeden Kunden neu. Wir kopieren keine Motive 1zu1. Wir behalten uns vor selbstgezeichnete Designs abzulehnen.

  • Du kannst uns all deine Motivwünsche und Ideen mitteilen. Anhand deines Wunsches erstellen wir individuell für dich dein Motiv.

 

Wie läuft das mit den Wanna-Dos?

  • Wir stechen jedes Wanna-Do nur einmal. Du kannst dir das Wanna-Do bei dem entsprechenden Artist aussuchen und einen Termin dafür ausmachen. Bei Wanna-Dos gibt es keine Änderungen am Design. Lediglich die Größe und Stelle kann bestimmt werden.

  • Ist ein Wanna-Do bereits weg, kontaktiere uns und wir entwerfen dir gerne ein ähnliches Motiv.

  • Das Wanna-Do ist erst reserviert, wenn wir den Erhalt der Anzahlung bestätigt haben.

 

Was muss ich vor einem Termin beachten?

  • Für einen Termin solltest du ausgeschlafen und fit sein. Achte darauf gut gefrühstückt und getrunken zu haben, sodass dein Kreislauf stabil ist. Ohne vorheriger Mahlzeit ist das Schmerzempfinden deutlich höher.

  • Plane ausreichend Zeit für deinen Termin ein. Zeitdruck ist beim tattoowieren nie gut. Wir geben zwar immer eine grobe Zeit an, jedoch kann das je nach Hauttyp variieren und zu Abweichungen kommen.

 

Beachte auch folgendes

 

Begleitpersonen: In unserem Studio sind keine Begleitpersonen erlaubt. Wir sind ein kleines Studio mit fünf Artists. Unser Aufenthaltsbereich ist lediglich für die Besprechung mit unseren Kunden, und nicht für wartende Gäste, da. Begleitpersonen steigern die Geräuschkulisse und mindern unsere Konzentration.

 

Änderungen: Bis zu deinem Termin kann einige Zeit vergehen. Sollten bis dahin Änderungswünsche entstehen, gib uns bitte umgehend Bescheid. Änderungswünsche nach dem Entwurf-Design des Artists ist nur gegen weitere 50€ möglich.

 

Kleidung: Bitte achte darauf, dass du keine hellen und wertvollen Klamotten an.
Es ist es ratsam für die zu stechende Stelle geeignete Kleidung zu tragen. (Z.B. Bei einem Tattoo an den Beinen keine Leggins oder enge Jeans anziehen, sondern lieber eine kurze Sporthose.)
Erfahrungsgemäß fängt man beim Tätowieren oft an zu frieren. Bitte bring dir gern auch an wärmeren Tagen dicke Socken und eine Jacke mit.

 

Alkohol und Medikamente: Achte darauf, dass du 24h vor dem Termin keinen Alkohol getrunken hast. Alkohol ist Blutverdünnend und kann den Kreislauf stark beeinträchtigen.

Wenn du Allergien (z. B. Latex), chronische Erkrankungen oder auf bestimmte Medikamente angewiesen bist, gebe uns bitte frühestmöglich Bescheid. Eventuell fordern wir eine ärztliche Bescheinigung ein.

 

Kartenzahlung: Kartenzahlungen sind bei uns nicht möglich. Eine PayPal Bezahlung ist von Artist zu Artist unterschiedlich möglich.

 

Wann sehe ich meinen Entwurf?

  • Deinen Entwurf siehst du am Tag deines Termins. Wir schicken keine Zeichnungen vorab per Mail raus.

  • Sollte dir das Motiv nicht gefallen kann es vor Ort noch abgeändert werden. Dies gilt aber nur, wenn wir von euch alle benötigen Informationen erhalten haben.

 

Nachstechen?

  • Wir bieten das Nachstechen zu den reinen Materialkosten an. Um dieses Angebot wahrnehmen zu können, müsst ihr euch innerhalb der ersten 6 Woche melden. Nachgestochen werden kann dann erst ab 12 Wochen. Denkt daran, dass wir Nachstechtermine nicht zu den Stoßzeiten vergeben. Das heißt keine Samstags-, oder Abendtermine.

  • Das Angebot gilt nicht wenn klar erkennbar ist, dass die Ausheilung des Tattoos durch eigenverschulden beeinträchtigt wurde (falsche Pflege, Kruste abgekratzt etc.)

 

Wie Pflege ich mein Tattoo?

Bei Suprasorbs Folie (Selbstklebende Folie) Die Folie ca. 4-7 Tage auf dem Tattoo lassen (Aussnahme die Folie öffnet sich Irgendwo. Dann sofort die Folie entfernen)
- Bei Frischhaltefolie Nur Über Nacht! Auf dem frischen Tattoo lassen. - Nach Abnahme der Folie das Tattoo Gründlich mit leichtem Druck & nur mit PH neutraler Seife (PH-Wert 5.5) unter lauwarmen Wasser Abwaschen. Keine parfümierten Duschgels!

Nach dem waschen das Tattoo sofort mit einem sauberen ZEWA oder sauberem Handtuch trocken Tupfen. Nicht rubbeln!!
- Danach ca. 15-30 Minuten Lufttrocknen lassen bis das Tattoo erkennbar Trocken und die Haut leicht spannend ist.

Dann die von deinem Tattoowierer empfohlene Creme (Bephanten, Heile Heile, oder Hustle Butter) ganz dünn einmassieren. (Creme Überschuss nochmals vorsichtig abtupfen)
- Generell gilt: 1-2x am Tag waschen. 2-3x am Tag eincremen. Nach ca. 5 Tagen kann auch mehr gecremt werden je nach Bedarf.

Wundschorf nicht abkratzen. Keine enge synthetische Kleidung tragen. Bei Jucken nicht kratzen!
- Solange Wundschorf vorhanden ist (mindestens 2 Wochen) kein Solarium oder Sonne. Keine Badewanne, Sauna oder Schwimmbad. - 1 Woche keinen Sport treiben.
- Ist der Wundschorf komplett ab, dann kann man mit einer Bodylotion weiter und ganz normal eincremen.
- Immer nur kurz duschen. Das frisch gestochene Tattoo darf nicht aufweichen!!

Bei Fragen oder Unklarheiten lieber einmal zu viel bei uns nachfragen als einmal zu wenig! Dumme Fragen gibt es nicht. Meldet euch jederzeit unter: 089-54844373 oder unter info@nrdymtch.com.